Ein idealer Ort ein gutes Buch zu lesen… 

…Ist das Fitness Studio, während man am Ergometer strampelt. Am Anfang habe ich es immer mit Musik versucht, aber irgendwann festgestellt, dass bei einem guten Buch die Zeit schneller vergeht. Es fällt leichter auch längere Zeit, bei mir meist eine Stunde, ohne Langeweile zu radeln. Manchmal wirds sogar länger weil ich ein Kapitel vom Buch noch beenden will. 

Ein paar Minuten noch, dann ist schon wieder eine Stunde um.