Training im Studio oder zu Hause? 

Normalerweise bin ich ja ein Fan vom Training im Fitness Studio, aus mehreren Gründen :

  • Auswahl an Geräten 
  • Gleichgesinnte die auch trainieren 
  • Mehr Motivation 
  • Gruppenreise (Pilates, Bauch Beine Po, Zirkeltraining etc.)
  • Man kann die Konkurrenz beobachten 
  • ….

Aber manchmal ist es schlicht und einfach nicht möglich hinzugehen, so wie heute bei mir, daher ist Training zu Hause angesagt. Ich muss sagen, es war schweißtreibender als im Studio.

Was ich trainiert habe? 

  • Kreuzheben mit Kurzhantel 
  • Crunches
  • Bizepscurls 
  • Liegestütze 
  • Reverse Flys 
  • Beckenheben 
  • Kniebeugen 
  • Bodylift 
  • Trizeps Dips 
  • Seitlicher Armcurl 
  • Armdrücker 
  • Trizeps Curl 
  • Schulterdrücken 
  • ….

Von allen Übungen 3 Sätze zu 20 Wiederholungen (pro Arm oder Bein bei einseitigen Übungen). Trainiert habe ich mit 3 kg Hanteln.

Meinen neuen Bauchmuskel Trainer (AB Roller) habe ich auch ausgiebig genutzt. 

Ich muss sagen, es hat Spaß gemacht, aber morgen geht’s wieder ins Studio, denn da überwindet man den inneren Schweinehund definitiv leichter. Morgen ist bei mir übrigens Cardio Tag.