Jeder von uns weiß, dass Obst und Gemüse richtig gesund ist. Nicht umsonst werden 5 Portionen pro Tag empfohlen, jeweils so etwa eine Hand voll, oder wie4 es die WHO empfiehlt 600g am Tag. 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse sollen es sein, das hört sich doch gar nicht soviel an, aber trotzdem fällt es nicht immer leicht sich daran zu halten, denn manchmal isst man gerne Gerichte zu denen einfach kein Gemüse passen will. Gerade im Winter ist die Auswahl manchmal nicht berauschend.

Dabei ist es eigentlich ganz leicht:

  • beim Salatbuffet kräftig zuschlagen, denn Salat passt fast immer zum Essen
  • ein Apfel oder eine Banane lassen sich problemlos überall hin mitnehmen, so als kleine Zwischenmahlzeit
  • wie wäre es mit einer Gemüsesuppe als Mittagessen oder einem Gemüsestrudel
  • statt Wurst oder Käsebrot, doch einfach einmal Radieschen, Paprika oder Tomaten
  • ein selbstgemachter Smoothie zum Frühstück oder ein Joghurt mit frischem Obst
  • frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte als Vitaminkick
  • ….

dsc07179

Auch wenn die Auswahl nicht immer so groß wie auf diesem Markt in Costa Rica ist, auch die einheimischen Obst und Gemüsesorten schmecken richtig gut und sind voll von gesunden Inhaltsstoffen, wie Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Manchmal finde ich es natürlich auch schade, dass man bei uns so selten Rambutan zu kaufen gibt, aber nichts desto trotz, meine Obst und Gemüse Portionen schaffe ich auch so und schmecken tun sie auch!

Digital StillCamera